Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)
Für Datenschutz verantwortlich
Lechtal Tourismus - Christoph Moosbrugger

Regiobus

Auf den öffentlichen Nahverkehr legen wir hier im Lechtal großen Wert. Wer im Lechtal seinen Urlaub verbringt, dem steht ein ausgeklügeltes Bussystem zur Verfügung, mit dem man ganz gemütlich von einem Highlight zum Anderen fährt.

Dabei spart man sich nicht nur den ohnehin teuren Treibstoff, sondern tut auch der Umwelt einen Gefallen.

Der Regiobus im Sommer

In den Sommermonaten, durchschnittlich zwischen Mitte Mai und Anfang Oktober verkehren die Lechtaler Regiobusse zwischen Lech a. Arlberg und der Naturparkregion Reutte bis in die Seitentäler des Lechtals. Das Tiroler Lechtal kannst du also mit dem öffentlichen Nahverkehr durchqueren und die Region dabei auch noch bequem und umweltbewusst kennenlernen.

Radanhänger beim Regiobus

Radanhänger beim Regiobus

Unterwegs mit dem Radbus

Wer im Lechtal gut und gerne mit dem Rad- oder E-Bike unterwegs ist, dem steht der Radbus zur Verfügung. Bestimmte Linien verkehren im Tal mit einem Radanhänger, der 38 Stellplätze für normale, aber auch E-Bikes zur Verfügung stellt. Alle anderen Busse verfügen über Radständer am Heck, mit 5 Stellplätzen. Eine Reservierung des Radbusses ist nicht nötig (ausgenommen Gruppen). Der Radtransport kostet pro Rad € 5,00.

Regiobus Sommer auf dem Weg zum Bus
Unterwegs mit dem Wanderbus

Für deine Wander- und Bergtouren kannst du dein Auto ebenfalls getrost stehen lassen und dafür lieber den öffentlichen Nahverkehr des Lechtals nutzen. Der Lechtaler Wanderbus bringt dich just in time zum Ausgangspunkt deiner Tour und wieder zurück. Mit der Lechtal Aktiv Card nutzen Wanderer und Bergsteiger den Bus zwischen Lech a. Arlberg und Reutte natürlich kostenlos.

lechtal-aktiv-card

Mein Urlaub, meine Zeit und meine Highlights.

Lechtal Aktiv Card

Mit der Lechtal Aktiv Card ist die Benützung der Regio-Busse kostenlos.

Diese kleine Karte bietet weitere große Vorteile, um den Urlaub so abweschlungsreich wie nur möglich zu gestalte und hält eine auergewöhnlich breite Palette an Freizeitmöglichkeiten in der gesamten Naturparkregion für dich bereit.

Ohne Lechtal Aktiv Card können die Busse mit einem EUR 3,00 Tagesticket ebenfalls genutz werden. Das vergünstigte Ticket erhältst du gegen Vorlage deiner Gästemeldung in den Tourismus-Informationsbüros.

Der Regiobus im Winter

Wenn du deinen Winterurlaub im Lechtal verbringst, ist der Lechtaler Regiobus für Skifahrer, Langläufer und Winterwanderer ebenfalls ein tolle und vor allem unverzichtbare Möglichkeit um zu den Skipisten am Arlberg, zum Einstieg deiner Langlauftour oder zum Ausgangspunkt deiner Winterwanderung zu kommen. Somit spart man sich also nicht nur die mühevolle Suche nach einem Parkplatz, sondern man fährt auch noch sicher und wetterunabhängig zu seinen Zielen

Winter im Lechtal - Ski Alpin entspannter Tag

Skifahren auf der Jöchelspitze

Unterwegs mit dem Skibus

Mit einem gültigen Skipass (Ski-Arlberg, 3Täler und Warth-Schröcken) ist die Benützung des Skibusses ab Reutte bis ins Skigebiet Warth-Saloberlifte kostenlos (ausgenommen sind Gruppenskipässe und ermäßigte Skipässe). Hinweis: Bei der ersten Fahrt ins Skigebiet Warth-Saloberlifte ist die Mitfahrt im Bus mit Skiausrüstung (zum Zwecke des Alpinen Wintersports) kostenlos möglich.

Winter im Lechtal - Winterzauberhütten Wase und Berge

Winterzauber auf der Jausenstation Wase

Unterwegs mit dem Langlauf und Winterwanderbus

Mit gültiger Lechtal Gästekarte und Lechtal Aktiv Card ist die Busmitfahrt zwischen Reutte und Steeg kostenlos.