Almwirtschaft Stablalm 1.412 m

BALKON DES LECHTALS

1.412 Meter über dem Meeresspiegel, auf der Sonnenterrasse der Elmener Almwirtschaft Stablalm, haben Sie einen eindrucksvollen Ausblick auf das Obere Lechtal und die signifikanten landschaftlichen Merkmale der Lechauen. Mit Pfeilspitze und Kreuzspitze in unmittelbarer Nähe und den Gipfelketten der Allgäuer Alpen und Lechtaler Alpen direkt vor sich, genießt man an einem kühlen Wintertag die wohltuend wärmenden Sonnenstrahlen auf diesem Sonnenbalkon des Lechtals. Erreichen können Sie die Stablalm zu Fuß oder mit den Schneeschuhen. So oder so, der Aufstieg wird mit einer herzhaften Marend belohnt.


Bewirtschaftung:

26. Dezember - 08. Jänner 2017 durchgehend geöffnet
28.01. - Ostern wieder geöffnet
Dienstag Ruhetag ( außer Feiertags)


Pächter: 
Isolde Steinlechner
Tel.: +43 676 7222022
Tel.: +43 676 6105308
ernstginther@stablalm.at 
www.stablalm.at

 

 

EPPAS GUATS
Auf der Stablalm weiß man ganz genau, woher die Zutaten für den zünftigen Speck kommen, der zur herzhaften Marend gereicht wird, zumal dieser von den eigenen Schweinen stammt und in sorgfältiger Handarbeit selbst hergestellt wird. Nachdem die Speckkanten vier Wochen eingesurt (gepökelt bzw. gebeizt) und über Fichtenholz sowie Wacholder geselcht wurden, werden sie ganz traditionell mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Wacholderbeeren gewürzt und mit Käse und Brot serviert.

 

 

UNSER WINTER TIPP
Winterliche Kräuter(tee)wanderung zur Stablalm: Geführte Winterwanderung mit einem kundigen Bergwanderführer (u.a. mit der Olympiasiegerin Sigrid Wolf) und anschließender Kräuterteeverkostung. Sie erhalten Einblick in die Welt der Kräuter und deren Einflüsse auf Körper, Geist und Seele. Ein MUSS für jeden Teeliebhaber!

 

Informationen zu Terminen und zur Anmeldung finden Sie im Veranstaltungskalender. In den Tourismusbüros ist man Ihnen bei Fragen gerne behilflich.