Gravel Biken im Lechtal

Der neue (Renn)radtrend abseits der Straße

Gravel-Biker, aufgepasst: Die vier Tourismusverbände Tannheimer Tal, Tiroler Lechtal, Naturparkregion Reutte und Tiroler Zugspitz Arena vereinen ihre jahrzehntelange Bike-Erfahrung und etablieren im Nordwesten Tirols DIE Gravel-Region der Alpen. Die landschaftliche Vielfalt zwischen Bergen und Seen sowie die optimale Wege-Infrastruktur erschließen ein Crossover-Angebot in einmaliger Kompaktheit – mit 20 Touren von easy bis kräftezehrend. Alles an einem Fleck im Außerfern.

 

Den Begriff „Gravel“ noch nie gehört? Dieser neue Trendsport geht zurück auf ein paar Rennradfans, die ihre Radmarathons nicht mehr nur auf Asphaltstraßen fahren wollten, sondern auch abseits davon: auf Schotter, Kies, Gras ... Mit den schmalen Reifen wäre das allerdings ein kurzes und vermutlich schmerzhaftes Vergnügen geworden. Also haben sie das Gravel (engl. Schotter, Kies) Bike erfunden. Sozusagen ein Rennrad mit Profil. Sportlich, agil, aber auch komfortabel und robust. Darauf ausgerichtet, lange Strecken zu fahren – auf Straßen wie im Gelände. Und schon sind wir im Tiroler Außerfern – der Region, die genau die Vielseitigkeit bietet, die das Gravel Bike verlangt.

 

Gravel in der All-Rad-Region

Eingebettet in das imposante Panorama aus Wettersteingebirge, Ammergauer Alpen, Lechtaler und Allgäuer Alpen erstreckt sich das Außerfern vom Alpenvorland entlang der deutsch-bayerischen Grenze in Tirol und bietet Gravel-Erlebnisse, die nicht nur geografische Grenzen zwischen Österreich und Deutschland sprengen. Alle vier Tourismusverbände wissen ihre Radsportler zu begeistern. Während die Naturparkregion Reutte und das Tiroler Lechtal mit Europas größtem Wildfluss, dem Lech, vor allem bei Tourenradlern und Trekkingbikern beliebt sind, zählt das Tannheimer Tal mit seinen insgesamt 2.500 Streckenkilometern zu den Top-Rennrad Destinationen in den Allgäuer- und Lechtaler Alpen.

 

 

Rund um die Tiroler Zugspitze toben sich erwartungsgemäß die Mountainbiker aus. Kurzum: Ein unvergleichlich abwechslungsreiches Angebot in einer einmaligen Kompaktheit, weshalb die Region Außerfern immer mehr Gravel-Allrounder anspricht.

Lechtaler Tourenvielfalt

Insgesamt 13 Touren stehen Gravlern alleine schon im Lechtal zur Auswahl. Wie wäre es mit einer Kostprobe?

In der interaktiven Tourenkarte findest du alle Gravel-Bike Touren.