Aktuelle Informationen - Covid19

Die wichtigsten Fragen und Antworten

 

ACHTUNG! Mit dem 07.12.2020 werden die aktuell geltenden Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus teilweise gelockert. Der Einzelhandel und körpernahe Dienstleistungen (z.B. Friseure) dürfen unter Auflagen wieder öffnen. Skigebiete dürfen ab dem 24. Dezember wieder öffnen. Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe bleiben vorerst bis zum 6. Januar 2021 geschlossen. Die Ausgangsbeschränkungen gelten ab dem 7. Dezember von 20:00 Uhr bis 6:00 Uhr. 

 

Aktuell gilt in Deutschland, Niederlande, Belgien, Großbritanien, Irland, Dänemark, Norwegen und Finnland eine Reisewarnung für Österreich bzw. Tirol. Des Weiteren ist eine Reisewarnung seitens Österreich für einige Länder, wie u.a. Russland und Tschechien sowie die Regionen Île de France (inklusive Paris) sowie Provence-Alpes-Côte d'Azur in Frankreich und North East, East Midlands, Yorkshire und the Humber in Großbritannien aufrecht und eine Einreise nur mit negativen Covid Test bzw. 14-tägige Quarantäne möglich.

 

Ab 19. Dezember gilt eine 10-tägige Quarantänepflicht für Einreisende aus einem Risikogebiet nach Österreich. Geplant ist die Einstufung der Risikogebiete auf Basis der 14-Tage-Inzidenz der positiven Coronavirus-Fälle. Alle Länder, die einen Wert höher als 100 verzeichnen, werden als Risikogebiet eingestuft. Nach fünf Tagen ist das Freitesten mittels PCR-Test möglich. Ausnahmen soll es beispielsweise für Geschäftsreisende und Pendler geben.

 

Weitere wichtige und aktuelle Fragen können unter dem folgenden Link beantwortet werden.
https://www.tirol.at/informationen-coronavirus 

Bleiben Sie gesund!
Ihr Lechtal Tourismus