Die Holzgauer Hängebrücke

Panoramablick und Herzklopfen inklusive!

Es handelt sich um eine neue Seilhängebrücke, welche die wildromantische Höhenbachtalschlucht überspannt. Sie ist die höchste und längste kostenlos zugängliche Fußgängerhängebrücke in Österreich!!! 

Überquerung soll ein besonderes Erlebnis sein und möglichst lange in Erinnerung bleiben. Hängebrücke eröffnet sehr viele Möglichkeiten um diese herrliche Wanderregion rund um die Sonnenhänge am Gföllberg und das Sonnenplateau am Schiggenberg in Verbindung mit dem wildromantischen Höhenbachtal und dem imposanten Simmswasserfall zu erkunden. 

Die Hängebrücke liegt auf der Route des neuen „Lechweges“ –ein Weitwanderweg über 125 km, von den Lechquellen bei Lech am Arlberg bis zum Lechfall bei Füssen.

Der bekannte Fernwanderweg E5 (Bodensee-Adria) führt durch die Höhenbachtalschlucht unterhalb der Hängebrücke durch. 

Verschieden Rundwanderungen für kurze Spaziergänge, Halbtagestouren oder Tagestouren bieten sich in Kombination mit der Hängebrücke und den zahlreichen Wanderwegen an den Sonnehängen von Gföllberg und Schiggenberg sowie in Verbindung mit dem wildromantischen Höhenbachtal und dem schönen Simmswasserfall an. 


Infos & mehr...

Technische Details
& mehr...

Technische Daten, Projektentwicklung, Finanzierung, Zielgruppen uvm. Finden Sie hier alle Details rund um den Bau der spektakulären Holzgauer Hängebrücke!

Broschüre

In dieser Broschüre finden Sie alle wichtigen Informationen zur Brücke selbst, aber auch zu Wanderungen rund um das spektakuläre Bauwerk inkl. Wanderkarte.

Wandertipps

Die Hängebrücke liegt auf der Route des neuen Lechweges und der bekannte Fernwanderweg E5 (Bodensee-Adria) führt durch die Höhenbachtalschlucht unterhalb der Hängebrücke durch...