Wir verwenden Cookies für dein individuelles Surf-Erlebnis, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. (inkl. US-Anbietern)
Für Datenschutz verantwortlich
Lechtal Tourismus - Christoph Moosbrugger

Pestkapelle Grießau

Sehenswürdigkeiten

Information

Die Kapelle wurde 1696 beim Pestfriedhof als Stiftung von Katharina Peissenberger erbaut, deshalb wird sie im Volksmund auch "Pestkapelle" genannt. Sie ist aber dem hl. Sebastian geweiht, dessen Patrozinium am 20. Jänner (genannt "Baschioni") gefeiert wird. Die Kapelle wurde 1832 vergrößert und mit einem Turm versehen. Die letzte Renovierung wurde

Weiterlesen ...

Adresse & Kontakt

Seelsorgeraum Unteres Lechtal

Weitere Betriebe